Train the Trainer

1. Ausgangslage

In vielen Unternehmen werden hervorragende Fachkräfte mit Schulungsaufgaben betraut. Sie sind inhaltlich und fachlich topfit, in der Aufgabe als Trainer jedoch häufig zu wenig vorbereitet.

2. Zielgruppe

Alle Personen, die mit Schulungsaufgaben, firmenintern oder für externe Teilnehmer, betraut sind oder die in absehbarer Zukunft derartige Aufgaben übernehmen.

3. Ziele - das nehmen Sie mit

In diesem Seminar erhalten Sie all das, was Sie für praxisnahe und wirkungsvolle Schulungen Ihrer Mitarbeiter benötigen. Sie entwickeln ein Aus- und Weiterbildungsmodul Ihrer Wahl und trainieren die Anwendung bereits während der Ausbildung. Nach Abschluss des Seminars verfügen Sie über detailliertes Hintergrundwissen über die Planung und Durchführung von Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen.

4. Ablauf

In den drei Seminarblöcken lernen Sie die Elemente und Werkzeuge für Ihr Trainerhandwerk von Grund auf kennen. In einem Mix aus Trainervorträgen, Lehrgesprächen, Einzel- und Gruppenarbeiten gibt es viel Raum für die praxisnahe Anwendung der Lernerkenntnisse. Die Vernetzung der Teilnehmer aus unterschiedlichen Betrieben und Branchen sorgt für eine spannende Lernplattform während der gesamten Ausbildungszeit.

5. Inhalte und Methoden

  • Lernziele definieren und erreichenKurse, Seminare und Unterrichtssequenzen professionell planen und gestalten
  • Auswahl zielgerichteter Methoden
  • Fachwissen prägnant und zielgruppengerecht vermitteln
  • Lerninhalte emotional ansprechend vermitteln
  • Einsatz von Medien und Hilfsmitteln
  • Alle Wahrnehmungskanäle der Teilnehmer ansprechen
  • Gestalten eines wirkungsvollen Einstiegs
  • Erarbeiten eines beeindruckenden Abschlusses
  • Komplexe Gruppenprozesse steuern
  • Umgang mit Störungen
  • Gezielter Einsatz eigener Potenziale und Stärken
  • Lernerfolge überprüfen
  • Gestaltung und Einsatz von Teilnehmerunterlagen

Termine: drei Module

Kostenloser Einführungsabend am 21.02.2017, 18:00 - 20:00 Uhr

Wo:
Region Rheintal

Investition:
EUR 2.750,-- (exkl. MWSt) inkl. Seminarverpflegung + optional EUR 150,-- für die Zertifizierung

Seminarleiter:
Eduard Konzett
Gerwin Baier